:: www.astro-infos.de :: Kontakt [] Impressum []
Christians Astro-Page Erfahrungen, Infos und Fotos eines Hobbyastronomen

Home News Infos Fotos Gästebuch


Die nächste Sonnenfinsternis
2000 - 2010



Am 11. August 1999 konnte man hier in Süddeutschland eine totale Sonnenfinsternis erleben und die nächste Totale werden wir erst wieder am 03.09.2081 von hier aus beobachten können, also für Sofi- Fans heißt das, auf Reisen zu gehen. Unten in der Tabelle sind bis ins Jahr 2010 alle ringförmigen-, partiellen- und totalen Sonnenfinsternisse aufgeführt.





Datum
Art der Finsternis
Größe der Finsternis
Dauer
Geographische Region von der aus die
Finsternis sichtbar ist
05.Feb.2000partiell0.579- Antarktis
01.Jul.2000partiell0.477- südlicher Pazifik, südliches Südamerika
31.Jul.2000partiell0.603- nördliches Asien, nordwestl. Nordamerika
25.Dez.2000partiell0.723- Nord-und Mittelamerika
21.Jun.2001total1.05004m57s östliches Südamerika, Afrika
[total:s Atlantik, s Afrika, Madargaskar]
14.Dez.2001ringförmig0.96803m53s Nord- und Mittelamerika
[ringförmig: Zentral- Pazifik, Costa Rica]
10.Jun.2002ringförmig0.99600m23s Ostasien, Australien, westl. Nordamerika
[ringförmig: n Pazifik, w Mexico]
04.Dez.2002total1.02402m04s südliches Afrika, Antarktis, Indonesien, Australien
[total: s Afrika, s Indian, s Australien]
31.Mai 2003ringförmig0.93803m37s Europa, Asien, nw N.Amerika
[ringförmig: Island, Grönland]
23.Nov.2003total1.03801m57s Australien, Neuseeland, Antarktis
[total: Antarktis]
19.Apr.2004partiell0.736- Antarktis, südliches Afrika
14.Okt.2004partiell0.927- nordöstliches Asien, Hawaii, Alaska
08.Apr.2005Hybrid1.00700m42s Neuseeland, Nord- und Südamerika
[Hybrid: s Pazifik, Panama, Kolombien, Venezuela]
03.Okt.2005ringförmig0.95804m32s Europa, Afrika, südliches Asien
[ringförmig: Portugal, Spanien, Lybien, Sudan, Kenia]
29.Mär.2006total1.05204m07s Afrika, Europa, westliches Asien
[total: östl. Afrika, Türkei, Russland]
22.Sep.2006ringförmig0.93507m09s Südamerika, westliches Afrika, Antarktis
[ringförmig: Guyana, Surinam, F. Guiana, s Atlantik]
19.Mär.2007partiell0.874- Asien, Alaska
11.Sep.2007partiell0.749- Südamerika, Antarktis
07.Feb.2008ringförmig0.96502m12s Antarktis, e Australien, Neuseeland
[ringförmig: Antarktis]
01.Aug.2008total1.03902m27s nordöstl. Nordamerika, Europa, Asien
[total: n Kanada, Grönland, Sibirien, Mongolien, China]
26.Jan.2009ringförmig0.92807m54s südliches Afrika, Antarktis, Südostasien,Australien
[ringförmig: s Indian, Sumatra, Borneo]
22.Jul.2009total1.08006m39s Ostasien, Pazifischer Ozean, Hawaii
[total: Indien, Nepal, China, ö Pacifik]
15.Jan.2010ringförmig0.91911m08s Afrika, Asien
[ringförmig: c Afrika, Indien, Malymar, China]
11.Jul.2010total1.05805m20s südliches Südamerika
[total: s Pazifik, Osterinsel, Chile, Argentinien]




Dauer der Finsternis: Die größte Verfinsterung ist der Moment, an dem die Achse des Mondschattens dem Zentrum der Erde am nächsten kommt.
Größe der Finsternis: Der Teil der Sonnenscheibe, die vom Mond verfinstert wird. Bei der Ringförmigen- und der Partiellen Sonnenfinsternis ist der Wert immer kleiner 1. Bei der Totalen sit dieser Wert immer 1 oder größer.
Geographische Regionen: von der aus die Finsternis zu beobachten ist. Der Bereich der Erdoberfläche an dem zumindest teilweise (partiell) die Verfinsterung der Sonne beobachtet werden kann. Die Totalität und die Zone der Ringförmigen Verfinsterung findet nur in einer kleinen Teilregion statt.
Hybrid- Verfinsterung: ist eine Ringförmige - Totale Sonnenfinsternis. Von einem Teil der Zentrallinie aus ist eine Totale- und von dem anderen Teil der Zentrallinie ist eine Ringförmige Sonnenfinsternis zu sehen.


Sonnensystem
Sonne
Mond
Reise zum Mond
Planeten
Messier Obj.
Caldwell Obj.
Sternbilder
Nächste SoFi

LX200 & Equipment
Büchertipps
Softwaretipps
Hardwaretricks
Filmtipps
CDs/Fotos kaufen

Hornbach
Links